Wonder Woman: Original Director Wanted Braveheart-Film

Warner Bros. stellt sich für Wonder Woman einen charakterorientierten Film vor, während Originalregisseurin Michelle MacLaren mehr Action wollte.

Wonder Woman: Original Director Wanted Braveheart-Film



Wonder Woman-Regisseur Michelle MacLaren wich von dem mit Spannung erwarteten Projekt zurück und führte kreative Differenzen mit Warner Bros. Nur wenige Tage später , Patty Jenkins kam an Bord, um sie zu ersetzen. Heute haben wir neue Details von Vielfalt darüber, was diese kreativen Unterschiede gewesen sein könnten. Mehrere Quellen behaupten, dass die Vision der Regisseurin „sehr unterschiedlich“ von der des Studios war, da sie eine „epische Ursprungsgeschichte“ in der gleichen Art und Weise wollte wie Mutiges Herz , während Warner Bros. eine charakterbetontere Geschichte mit weitaus weniger Action wollte.



Die Quellen der Website behaupten, dass die Führungskräfte von Warner Bros. sich zunehmend Sorgen über ihre Fähigkeit machten, eine „groß angelegte, actiongeladene Produktion“ zu liefern, da sie noch nie zuvor bei einem Spielfilm Regie geführt hat, obwohl sie bei Episoden von Regie geführt hat Game of Thrones , Wandlung zum Bösen und DIe laufenden Toten . Mit Patty Jenkins Jetzt an Bord, wird erwartet, dass das Studio an einer eher charakterbasierten Geschichte festhält. Patty Jenkins gab ihr Spielfilmdebüt mit dem Indie-Drama Monster, bei dem sie auch Regie führte Das Töten , Verrat, Verhaftete Entwicklung und Gefolge .



Das behaupten auch Insider Michelle MacLaren war „an den mühsamen Entwicklungsprozess nicht gewöhnt“, wobei eine Quelle den Vorproduktionsprozess als „quälend“ bezeichnete. Jason Fuchs schrieb das ursprüngliche Drehbuch für Wunderfrau , aber das Studio stellte bis zu fünf andere Autoren ein, um an alternativen Drehbüchern zu arbeiten, während Studioleiter bestimmte Konzepte testeten. Ein Insider behauptete, dass das Studio nicht mochte Michelle MacLaren 's Test. Das Studio handelte also schnell, um sich zu sichern Patty Jenkins weil sie für eine Veröffentlichung im November 2017 auf Kurs bleiben wollen, wobei die Produktion voraussichtlich diesen Herbst beginnen wird. Das Studio sucht derzeit nach der männlichen Hauptrolle und dem Liebesinteresse für Gal Gadot 's Wunderfrau . Testangebote werden voraussichtlich nächste Woche an die Schauspieler gehen. Hättest du lieber gesehen Michelle MacLaren 's Mutiges Herz -ähnliche Version von Wunderfrau , oder möchten Sie einen Film mit mehr Charakter sehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung unten mit.