Taken Trailer parodiert Liam Neeson in Taken

Ein ehemaliger CIA-Agent, der jetzt als Wachmann in einem Einkaufszentrum arbeitet, findet immer wieder heraus, dass seine Sachen in der Parodie Token gestohlen werden.

Taken Trailer parodiert Liam Neeson in Taken



Lee Tergesen, René Wilson , Laura-Leigh, Margaret Cho und Michael Blackson titelt die mit Stars besetzte, urkomische Parodie Genommen , sucht Rache an Digital HD und Video on Demand am 26. Mai. Eine Satire, die auf dem beliebten Thriller basiert Vergriffen und seinen vielen Fortsetzungen wird die unverschämte Komödie auch einige Lacher auf DVD am 7. Juli von Cinedigm stehlen. Wir haben den urkomischen Trailer und das Poster für euch zum Anschauen!



In diesem Spoof-Film über die Vergriffen Bryan Mills (Lee Tergesen), ein Actionfilm-Franchise, ist ein ehemaliger CIA-Agent, der jetzt als Wachmann in einem Einkaufszentrum arbeitet. Er stellt immer wieder fest, dass ihm seine Sachen weggenommen werden – seine Frau, sein Hund … die Jungfräulichkeit seiner Tochter. Mit der Hilfe seiner älteren Ex-CIA-Mutter kämpft Bryan gegen seinen Erzfeind BrownFinger ( Margaret Cho ), um seine Familie und ein explodierendes Pfund Hunde zu befreien.



Mit besonderen Auftritten eines echten Paares, Emmy-nominierter Schauspieler Donnie Wahlberg und die urkomische Talkshow-Moderatorin Jenny McCarthy, zusammen mit dem gefeierten Musiker Akon, Ethan Suplee und Lukas Haas , nimmt Token einen satirischen Stich an Liam Neeson 's pensionierter CIA-Charakter Bryan Millis, indem er ihn zu einem Prius-fahrenden Polizisten mit besonderen Fähigkeiten macht. Der Jungfräulichkeit seiner Frau, seines Hundes und seiner Tochter beraubt, verbündet sich Millis mit seiner Ex-CIA-Mutter, um seinen Erzfeind zu bekämpfen und den Tag zu retten! Inspiriert vom Kurzfilm Taken 3 – Back to Normal, verpassen Sie auf keinen Fall all den schwindelerregenden Spaß mit der verrückten Komödie unter der Regie von John Asher, die von Asher und Cameron Van Hoy gemeinsam geschrieben und von Elevative Entertainment produziert wurde:

Taken-Plakat