Star Wars 9 verzögert, neues Erscheinungsdatum 2019 bekannt gegeben

Disney und Lucasfilm stoßen Star Wars 9 aus seinem Veröffentlichungsplatz im Sommer 2019, da J.J. Abrams übernimmt Direktorenaufgaben von Colin Trevorrow.

Star Wars 9 verzögert, neues Erscheinungsdatum 2019 bekannt gegeben



Das Krieg der Sterne Das Universum verändert sich nach einigen kürzlichen wichtigen Ankündigungen weiter. Letzte Woche gab Lucasfilm bekannt, dass sie es waren Trennung von Jurassic World-Regisseur Colin Trevorrow , mit Krieg der Sterne 9 einen neuen Direktor brauchen, um das Schiff zu bemannen. Heute gaben Disney und Lucasfilm bekannt, dass sie es sind Zurückbringen von J.J. Abrams , der Regie führte Star Wars: Das Erwachen der Macht , um das Projekt zu übernehmen. Jetzt, kurz nachdem diese Nachricht bekannt wurde, wurde bekannt, dass das Studio beschlossen hat, das Veröffentlichungsdatum für zu verschieben Krieg der Sterne 9 .



Wie von berichtet comicbuch.com , Disney und Lucasfilm haben das verschoben Krieg der Sterne 9 Veröffentlichungsdatum vom 24. Mai 2019 bis zum 20. Dezember 2019. Das wird J.J. Abrams und neu eingestellt Schriftsteller Chris Terrio ( Gerechtigkeitsliga ) genügend Zeit, um den Film fertig zu stellen, und stellen sicher, dass sie nicht in die Produktion eilen müssen. Wann Colin Trevorrow war immer noch direkt verbunden, Star Wars: Episode IX Berichten zufolge sollte die Produktion im Januar 2018 beginnen, mit der massiven Änderung, die unwahrscheinlich erscheint, weshalb sich wahrscheinlich das Veröffentlichungsdatum verschoben hat.



Lucasfilm hatte im Dezember während der Disney-Ära viel Glück Krieg der Sterne bisher. Star Wars: Das Erwachen der Macht wurde am 18. Dezember 2015 veröffentlicht und wurde mit 2,06 Milliarden US-Dollar weltweit zum dritthöchsten Film aller Zeiten. Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte hatte im vergangenen Jahr auch großen Erfolg mit einer Veröffentlichung im Dezember und brachte mehr als 1 Milliarde US-Dollar an den weltweiten Kinokassen ein. Lucasfilm hat sich noch nicht zu der Verschiebung des Veröffentlichungsdatums geäußert.

Sie veröffentlichten eine kurze Erklärung zu J.J. Abrams wird zum Regisseur geholt Star Wars: Episode IX . Die Erklärung enthüllte, dass J.J. Abrams wird nicht nur den endgültigen Eintrag dieses neuen leiten Krieg der Sterne Trilogie, aber er wird neben Chris Terrio auch als Co-Autor fungieren. Darüber hinaus sagt die Erklärung das aus Star Wars: Episode IX wird produziert von Kathleen Kennedy, Michelle Rejoin, J.J. Abrams, Bad Robot und Lucasfilm, was keine Überraschung ist. In der ersten Pressemitteilung machten sie keinen Kommentar zum Veröffentlichungsdatum.



Auch wenn es das vielleicht nicht ist aufregendste Wahl , J.J. Die Einstellung von Abrams ist sehr sinnvoll. Er arbeitete sehr gut mit Kathleen Kennedy und Lucasfilm zusammen Das Erwachen der Macht und das Studio kann sich einfach keine Regisseurfluktuation mehr leisten. Sie mussten kürzlich Phil Lord und Chris Miller feuern ( Der Lego Film ) aus dem unbetitelten Han Solo Film nur wenige Wochen vor dem Ende der Dreharbeiten. Ron Howard wurde hinzugezogen, um den Film fertigzustellen. Sie ließen auch Josh Trank los ( Fantastischen Vier ) aus dem Boba-Fett-Film, der nie zustande kam. Also brauchen sie wirklich jemanden, von dem sie wissen, dass es dieses Mal klappt, nachdem sie Colin Trevorrow loslassen mussten.

Die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums kommt etwas überraschend. Nachdem Ron Howard das übernommen hatte Han Solo Film, Lucasfilm bestand darauf, dass der Film für sein Erscheinungsdatum am 25. Mai 2018 im Plan bleibt. In der Zwischenzeit, Star Wars: Die letzten Jedi wird am 15. Dezember 2017 eintreffen und wird wahrscheinlich den Streak von fortsetzen Krieg der Sterne Filme, die es im Dezember zerquetschen. Zur Zeit, Krieg der Sterne 9 ist wieder auf dem richtigen Weg und hat viel Zeit, um ein großartiger Film zu werden.