Singers X-Men-Filmuniversum endet mit Apocalypse & Wolverine 3?

Ein neues Gerücht besagt, dass X-Men: Apocalypse und Wolverine 3 die letzten Marvel-Mutantenfilme für Regisseur und Produzent Bryan Singer sein werden.

Sänger



X-Men: Apokalypse könnte der letzte Marvel-Mutantenfilm sein, bei dem Regie geführt wurde Bryan Sänger , mit Vielfraß 3 Er dient als letztes Franchise-Sequel innerhalb des Universums, das er für die große Leinwand geschaffen hat. Das behauptet ein neues Gerücht Bryan Sänger tritt in die Fußstapfen von Hugh Jackman , der Anfang dieses Jahres Wolverine 3 beanspruchte, wird seine letzte Runde als unzerstörbarer Mutant Logan markieren. Und damit das neue Universum, das von der geschaffen wurde X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit Die geänderte Zeitlinie wird sich in die Zukunft fortsetzen. El Maybe von Latino Review hat die Schaufel und erklärt:



#RUMOR Mir wurde gesagt, dass X-MEN: APOCALYPSE & WOLVERINE 3 das Ende des X-MEN-Universums von Bryan Singer markieren wird, das er im Jahr 2000 begann. Macht Sinn, da Hugh Jackman auch sagte, dass Wolverine 3 sein letzter Film mit Logan sein wird . Das Ende einer Ära.'



Wenn sich das als wahr herausstellt, macht es sicherlich sehr viel Sinn. Bryan Singer und Hugh Jackman starteten das Franchise zusammen im Jahr 2000 mit dem Original X-Men . Die Serie geht eindeutig in eine neue Richtung, da sie jüngere Schauspieler einbringt, um einige der Darsteller zu ersetzen, die während der gesamten Serie auftraten. X-Men: Apokalypse soll die begonnene Trilogie abschließen X-Men: Erste Klasse und X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit , die letztere startete eine neue Zeitlinie und schaffte alle Ereignisse ab, die in Bryan Singers früheren X-Men-Filmen zu sehen waren.

Es ist nicht ganz klar, was auf uns zukommt X-Men Franchise folgt X-Men: Apokalypse , aber das ist wahrscheinlich Alexandra Shipp (Sturm), Ty Sheridan (Zyklop), (Nachtschwärmer) und Sophie Turner (Jean Grey) werden zurück sein, vielleicht für ihre eigene neue Trilogie.



Zwischen X-Men: Apokalypse und Wolverine 3, 20th Century Fox wird zwei eigenständige Abenteuer veröffentlichen, die sich darauf konzentrieren Totes Schwimmbad und Gambit . Bryan Singer ist bei beiden Filmen nicht als Produzent aufgeführt. Ab sofort sollte dies alles nur ein loses Gerücht sein.