RoboCop-Dokumentarfilm RoboDoc schließt Dreharbeiten ab, Peter Weller-Interview-Clip erscheint

RoboDoc: The Creation of RoboCop enthält ein Interview mit Originalstar Peter Weller und wird voraussichtlich bald veröffentlicht.

RoboCop-Dokumentarfilm RoboDoc schließt Dreharbeiten ab, Peter Weller-Interview-Clip erscheint



Nach jahrelanger Entwicklung das lang erwartete RoboCop Der Dokumentarfilm hat die Dreharbeiten endlich abgeschlossen. Das ist noch nicht alles, wie die Filmemacher hinterherhinken RoboDoc: Die Erschaffung von Robocop haben angekündigt, dass kein Geringerer als Peter Weller, der Originalschauspieler, der die Figur zum Leben erweckt hat, in dem Film zu sehen sein wird. Sie haben sogar einen kurzen Clip veröffentlicht, der das Interview neckt.



RoboDoc wird ein sogenanntes „ausführliches Interview“ mit Peter Weller beinhalten. In dem kurzen Clip sitzt Weller zum Gespräch. Der Schauspieler hilft auch dabei, die bevorstehende Veröffentlichung des Dokuments anzukündigen, die bald geschehen soll, nachdem alles im Kasten ist. Die Filmemacher machten die Ankündigung auf Twitter und sagten neben der Veröffentlichung des Clips Folgendes.



' RoboCop ! Wer ist er? Was ist er? Woher kommt er?' Nun, wir haben die Antworten! Wir freuen uns riesig, dies bekannt zu geben RoboCop selbst, Peter Weller schließt sich an RoboDoc: Die Entstehung von RoboCop .'

Christopher Griffiths und Eastwood Allen Co-Regie bei dem Film, der seit vier Jahren in Arbeit ist. Hinter der Produktion stehen Cult Screenings UK und Red Rock Entertainment. Abgesehen von Peter Well wird die tiefgehende Erforschung von Paul Verhoevens Sci-Fi-Klassiker aus den 80ern noch viele weitere Interviews enthalten. Einige der anderen Besetzungs- und Crewmitglieder, die auftreten werden, sind Verhoeven, Nancy Allen, Kurtwood Smith, Ray Wise, Ronny Cox, Phil Tippett und Bart Mixon. Gary Collins von Red Rock Entertainment hatte dies in einer Erklärung zu sagen.



„Es gab noch nie einen Dokumentarfilm wie RoboDoc, und der einzigartige Zugang zu Archiven, exklusiven Interviews, Liebe zum Detail und einem atemberaubenden visuellen Ethos machen diesen Film zu einer wirklich einzigartigen Produktion, auf die wir sehr stolz sind.“

RoboCop wurde ursprünglich 1987 veröffentlicht. Es war zu seiner Zeit ein relativ großer Hit. Aber sein wahres Vermächtnis würde sich in den kommenden Jahren zeigen, da es als einer der einflussreichsten Science-Fiction-Filme aller Zeiten gilt. Es startete ein Franchise, mit Robo Cop 2 und Robo Cop 3 gefolgt von 1990 bzw. 1993. Es ist erwähnenswert, dass Peter Well für den dritten Teil nicht zurückgekehrt ist. 2014 erschien auch ein Remake mit Joel Kinnaman in der Hauptrolle. Der allgemeine Konsens ist, dass keiner der nachfolgenden Einträge es geschafft hat, das zu erfassen dieselbe Magie wie das Original .



Abgesehen von der Dokumentation will das Franchise an mehreren Fronten ein Comeback feiern. Zum einen ist seit mehreren Jahren eine Fortsetzung mit dem Titel RoboCop Returns in Arbeit. Ursprünglich sollte District 9-Direktor Neill Blomkamp das Ruder übernehmen. Nachdem er gegangen war, sprang Abe Forsythe ein. Außerdem ist eine Prequel-Serie, die der Figur von Dick Jones folgt, mit dem ursprünglichen Drehbuchautor Ed Neumeier in Entwicklung. RoboDoc: Die Entstehung von RoboCop hat noch kein Veröffentlichungsdatum festgelegt. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald weitere Details verfügbar sind. Überzeugen Sie sich selbst vom neuen Clip. Diese Nachricht wurde zuerst von gemeldet Termin .