Paranormal Activity 5 beendet die Serie, erste Fotos enthüllt

Jason Blum enthüllt, dass Paranormal Activity: The Ghost Dimension der letzte Teil der Horror-Franchise sein wird, zusammen mit neuen Fotos.

Paranormal Activity 5 beendet die Serie, erste Fotos enthüllt



In diesem Herbst, die Paranormale Aktivität Franchise endet mit Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension . USA heute hat die ersten vier Fotos davon enthüllt Horrorfilm Fortsetzung, die am 23. Oktober in die Kinos kommt. Der Film sollte ursprünglich diesen März in die Kinos kommen, bevor Paramount die Veröffentlichung näher an Halloween verschob. Produzent Jason Blume bestätigt, dass dies der letzte Teil der beliebten Franchise sein wird. Hier ist, was er unten zu sagen hatte und enthüllte, dass die Filmemacher das Franchise nicht in den Abgrund stürzen wollten.



„Es geht zu Ende. Das ist es, das Finale. Wir sagen es, bevor der Film beginnt. Wir werden das nicht zermahlen Horror-Franchise in den Boden. Das wird halten Paranormale Aktivität als Teil dieser Kultur und dieser besonderen Zeit auf wirklich fantastische Weise.'



Den Auftakt der beliebten Filmreihe bildete 2009 der Thriller Paranormale Aktivität , dessen Herstellung nur 15.000 US-Dollar kostete und weltweit 193 Millionen US-Dollar einspielte. Paranormale Aktivität 2 (2010), Paranormale Aktivität 3 (2011), Paranormale Aktivität 4 (2012) und die Ausgründung Paranormale Aktivität: Die Markierten (2014). Jason Blume verrät das Paranormale Aktivität 5 wird Fragen beantworten, nach denen Fans lautstark gesucht haben, wie zum Beispiel die Hintergrundgeschichte der Familie und was Tobi sieht aus wie.

„Wir konnten nicht nur necken. All die Fragen, die sich jeder aus den vergangenen Paranormal Activity-Filmen gestellt hat: Wie sieht Toby aus? Was ist die Hintergrundgeschichte zu den Familien? Diese Fragen wurden herausgekitzelt. Jetzt werden sie beantwortet werden.'



Oren-Spiel , der den ersten leitete Paranormale Aktivität und als Produzent bei den Fortsetzungen mitgewirkt hat, sagte, dass es der richtige Zeitpunkt sei, Toby zu enthüllen.

„Wir haben es gut gemacht, ohne Toby zu zeigen, da wir in der Lage waren, Spannungen und Angst zu erzeugen, die auf der Vorstellungskraft des Publikums basieren. Aber die Leute sind sehr neugierig.“



Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension dreht sich um eine neue Familie, die Fleeges, Vater Ryan ( Chris J. Murray ), Mutter Emily (Brit Shaw) und ihre kleine Tochter Leila (Ivy George) – die in ein Haus einziehen und in der Garage eine Videokamera und eine Kiste mit Kassetten entdecken. Jedes Mal, wenn sie durch das Objektiv der Kamera schauen, sehen sie überall um sich herum paranormale Aktivitäten, zusammen mit dem Wiederauftauchen der Geschwister Kristi und Katie. Katie Featherston wird als Katie zurückkehren, die einzige Figur, die in jedem Film auftaucht. Das Filmmaterial der Videokamera wird auf dem Bildschirm in 3-D präsentiert, eine Premiere für das Franchise. Obwohl dies sicherlich der letzte Film ist, Jason Blume neckte, dass ein Neustart in der Zukunft passieren könnte.

„Gibt es irgendwann einen Neustart? Man weiß nie. Wir haben nie darüber gesprochen. (Aber) wir haben diesen Film so gemacht, als wäre er mit Sicherheit das Ende dieser paranormalen Linie.

Mit den ersten Fotos sollte der Trailer gleich um die Ecke sein, während wir uns auf die Veröffentlichung am 23. Oktober vorbereiten. Sind Sie verärgert über das Ende dieser Franchise oder möchten Sie noch mehr Fortsetzungen sehen? Schauen Sie sich die Fotos unten an, welche Funktion Chris J. Murray und Ivy George, und bleiben Sie dran, um mehr zu erfahren Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension da wir uns der Veröffentlichung am 23. Oktober nähern.



Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension Foto 1 Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension Foto 2 Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension Foto 3 Paranormale Aktivität: Die Geisterdimension Foto 4