Neue Star Wars-Schiffe und Jedi-Fahrzeuge für The High Republic enthüllt

Lucasfilm hat neue Kunstwerke enthüllt, die mehrere Schiffe zeigen, die Teil von Star Wars: The High Republic sein werden.

Neue Star Wars-Schiffe und Jedi-Fahrzeuge für The High Republic enthüllt



Wir haben einen neuen Blick auf die Schiffe von Krieg der Sterne zum Die Hohe Republik . Die bevorstehende Verlagsinitiative soll eine Ära etwa 200 Jahre vor den Prequels erkunden. Es ist ein weitgehend unerforschtes Gebiet für das Franchise, als die Jedi auf dem Höhepunkt ihrer Macht waren. Diese Schiffe geben uns ein Gefühl für die Ästhetik dieser Ära.



Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 1

Das wurde während des großen Investorengesprächs von Disney bekannt gegeben Russische Puppe Die Schöpferin Leslye Headland bringt in naher Zukunft die erste Live-Action-TV-Show, die am Ende von The High Republic spielt, zu Disney+. Die neue Serie heißt Der Akolyth , und dreht sich um eine weibliche Protagonistin. Wie wir mit gesehen haben Der Mandalorianer , die erste Live-Action Krieg der Sterne TV-Show, Lucasfilm erweckt gerne Schiffe und Fahrzeuge aus verschiedenen Gründen zum Leben Krieg der Sterne Medien, also wird hier wahrscheinlich dasselbe passieren, wobei alles in den Büchern und Comics eingeführt wird, bevor sie gestreamt werden Disney+ .



Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 2

Dafür wurden mehrere Schiffe aufgedeckt Die Hohe Republik einschließlich einiger, die von den Jedi verwendet werden, und anderer, die von den neuen Bösewichten, den Nihil, verwendet werden. der Jedi Vector Starfighter, der Nihil Tempest Runner, ein Nihil Stormship, ein Republic Longbeam, der Legacy Run und der Starlight Beacon. Pablo Hidalgo von der Lucasfilm Story Group hatte dies zu sagen.

Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 3

„Wir alle fanden viel Inspiration darin, wie die Prequels eine verfeinerte Ära der Galaxie eröffneten, aber aufgrund der Nähe dieser Filme zu den Originalen mussten sie beginnen, frühe Anzeichen von Korruption zu zeigen. Indem wir uns zeitlich weiter bewegen, weg von diesem Untergang, können wir die Republik in diesem Geschichtenerzählen auf ihrem Höhepunkt sehen. Besonders in den Kernwelten spiegelt sich das in Mode und Technologie wider. Ein Großteil der visuellen Erforschung in der Hohen Republik nimmt das, was wir wissen, und idealisiert es.“



Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 4

Der Nihil wird in dem Roman debütieren Licht der Jedi im Januar. Sie werden als „brutal und wild“ beschrieben. Die Schiffe, die sie verwenden, sind so konzipiert, dass sie dieser Ästhetik entsprechen. Pablo Hidalgo erklärte und sagte Folgendes.

„Für die Nihil leitet sich ihr Look von Kunst ab, die speziell für die Initiative der Hohen Republik entwickelt wurde. Es gab einige Stücke aus The Force Awakens und den aktuellen Star Wars-Filmen, in denen es um Piraten, Aasfresser und im Grunde um Star Wars-Überlebenskünstler ging. Das wies in die Richtung einer Patchwork-Kraft, die in ihrer Ungleichmäßigkeit gleichförmig war. Die Nihil haben eine Designsprache mit einem großen Vokabular.“



Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 5

Alle Schiffe wurden mit zuvor aufgegebener Kunst aus anderen Star Wars-Projekten entworfen. The Republic Longbeam hat zum Beispiel einige Kunstwerke recycelt, für die ursprünglich gebastelt wurde Der letzte Jedi . Das sagte Phil Szostak, Creative Art Director von Lucasfilm.

Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 6

„Ich finde es toll, dass ein unbenutztes Schiffsdesign von James Clyne für die Resistance-Bomber aus Star Wars: The Last Jedi jetzt unser Republic Longbeam ist. James entwarf eine Reihe schöner früher Konzepte für dieses Schiff, von denen einige in „Die Kunst der letzten Jedi“ zu sehen sind, bevor er die ganze Idee eines Bombers mit einem vertikalen Bombenclip auf den Kopf stellte.“

Mit dem Legacy Run mehr Das Erwachen der Macht Kunst wurde umfunktioniert. Ursprünglich war dieses Schiff als Han Solos Frachter konzipiert, den er und Chewie benutzten, bevor sie Rey auf der Falcon fanden. Pablo Hidalgo hatte dazu folgendes zu sagen.



Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 7

„The Legacy Run wurde von einem ungenutzten Design für Han Solos Frachter in The Force Awakens abgeleitet, das mir schon immer gefallen hat. Es hat eine unverblümte Einfachheit: eine fliegende Kiste voller Kisten. Es erzählt eine Geschichte, dass dies kein Luxus-Passagierschiff ist, aber es ist alles, was sich manche Leute leisten können. Sie können erkennen, wie es funktioniert, indem Sie es nur ansehen. Und es ist nicht schick. In diesem Fall spielte es keine Rolle, dass es aus der Zeit des Widerstands / der Ersten Ordnung stammte, da dieses Design wahrscheinlich Hunderte von Jahren alt ist. Star Wars-Designs werden mehr von Kultur als von Innovation geprägt, also ist dies viel mehr ein funktionierendes Schiff.“

Star Wars The High Republic Schiffe und Fahrzeuge Bild Nr. 8

Schließlich erklärt Phil Szostak: „Warren Fus Episode III-Design für einen republikanischen Klonkämpfer ist umwerfend, und ich bin so froh, dass es endlich einen Platz im Star Wars-Kanon als unser Jedi-Vektor gefunden hat.“ Es gibt also Kunst von beiden die Sequel- und Prequel-Trilogien, die hier zum Einsatz kommen. Überzeugen Sie sich selbst von allen Schiffen. Diese Nachricht erreicht uns per starwars.com .