Fast and Furious 8 kommt noch nicht

Produzent Neil Moritz sagt, dass die Geschichte von Fast & Furious 8 besser sein muss als Furious 7, um voranzukommen.

Fast and Furious 8 kommt noch nicht



In den Wochen vor dem Debüt von am vergangenen Freitag Wütend 7 , fingen wir an, Gemurmel von zu hören Fast & Furious 8 . Die Fortsetzung klang, als wäre es beschlossene Sache Helen Mirren wetteifern um die Rolle des Bösewichts und Vin Diesel in verschiedenen Talkshows eine in New York angesiedelte Geschichte necken. Wir haben sogar ein Gerücht gehört 2 schnell 2 wütend Stern Eva Mendes wurde als Agent Fuentes zurückgesucht. All dieses Fortsetzungsgerede ist ein bisschen zu viel zu früh, behauptet der Produzent Neal H.Moritz , der versucht, sich im Erfolg seines neuesten Blockbuster-Hits zu sonnen. Fast & Furious 8 wird noch nicht veröffentlicht und es wird eine bessere Geschichte als Furious 7 brauchen, wenn es vorankommen soll. Er erklärt:



„Ehrlich gesagt baden wir gerade im Erfolg von [Furious 7]. "Wir werden uns wahrscheinlich in einer Woche oder so treffen, um zu reden. [Die Geschichte] muss etwas Verlockendes für uns alle sein. Es muss so gut oder besser sein [als Furious 7].’



An seinem Debütwochenende raste Furious 7 mit einem weltweiten Franchise-Eröffnungsbestwert von 392 Millionen US-Dollar ein. Viele glaubten, dass die Ankündigung von Fast & Furious 8 Anfang dieser Woche eintreffen würde. Aber das war nicht der Fall. THR , der mit dem Produzenten sprach, prognostiziert, dass die Fortsetzung in wenigen Wochen auf der CinemaCon in Las Vegas angekündigt wird. Aber es gibt viele Dinge, die zuerst geklärt werden müssen.

Furious 7-Regisseur James Wan ist zu beschäftigt mit dem Schießen Die Beschwörung 2 in diesem Herbst, um sofort für ein Follow-up in diese Welt zurückzukehren. Und Justin Lin , der das Franchise wiederbelebte und 2006 Regie führte The Fast and the Furious 3: Tokyo Drift bis 2013 Fast & Furious 6 , ist zu Paramount gewechselt StarTrek 3 . Es ist auch nicht klar, welche Stars zurückkehren könnten, da die meisten ihre Optionen durchlaufen haben. Es müssen also neue Verträge ausgehandelt werden, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich mehr Geld suchen werden, wenn man bedenkt, wie das Franchise weiter wächst. Universal hat sich ziemlich lautstark darüber geäußert, dass er insgesamt 10 Filme für die Serie haben möchte, und Vin Diesel behauptet, dass diese neueste Fortsetzung eine neue Trilogie startet. Wenn das wirklich der Fall ist, werden wir sicherlich bald davon hören, dass Fast & Furious 8 grünes Licht bekommt.