Dune Art Director glaubt, dass Remake als neuer Herr der Ringe angesehen wird

Dune Art Director sagt, dass das Remake als Der Herr der Ringe unserer Zeit angesehen werden wird.

Dune Art Director glaubt, dass Remake als neuer Herr der Ringe angesehen wird



Wenn Sie an einem neuen Projekt arbeiten, das auf den öffentlichen Konsum ausgerichtet ist, ist es immer gut, die Erwartungen etwas zu dämpfen, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Vision übertreiben. Dies scheint bei Art Director Tom Brown nicht der Fall zu sein, der kürzlich mit KIDS FIRST! Filmkritiker (via IndieWire), über eines seiner bevorstehenden Projekte, das Remake von Frank Herberts wegweisendem Science-Fiction-Roman Düne des gefeierten Filmemachers Denis Villeneuve. Brown ging bei dem kommenden Film aufs Ganze, da er ihn wohlwollend mit der möglicherweise einflussreichsten Fantasy-Filmreihe aller Zeiten, der von Peter Jackson, verglich Der Herr der Ringe .



„Ich denke, was Denis Villeneuve tut, ist eine sogenannte bahnbrechende Version dieser Geschichte. Ich glaube nicht, dass es getoppt wird, um ganz ehrlich zu sein. Das schiere Ausmaß wird entmutigend sein. Aber ich denke, es wird etwas ganz Besonderes. Ich habe neulich in der Zeitung gehört, dass sie sich die neue ' Herr der Ringe ', und ich glaube fest daran. Ich denke, es wird wirklich mit dieser Art von Filmen ganz oben sein.



Starke Worte, die sicher Freude bereiten werden Fans der Dune-Romane , die seit Jahrzehnten ungeduldig auf eine würdige Verfilmung der Serie warten. Browns Gefühl steht auch im Widerspruch zu dem Gefühl, das der Meisterfilmer Alejandro Jodorowsky zum Ausdruck brachte, als er über seine und David Lynchs eigenen Versuche sprach, die Romane zu adaptieren.

»Beim ersten Mal sagten sie, es sei sicher Düne , und [David Lynch] hat es getan, ich war krank, weil es mein Traum war. Sie zeigten das Bild in Paris und mein Sohn sagte: ‚Du musst das Bild sehen.' Ich war krank, das zu tun. Abb. Und dann fangen sie an, das Bild zu zeigen, und Schritt für Schritt war ich so glücklich, so glücklich, so glücklich, weil es ein beschissenes Bild war. Ich realisierte, Düne , niemand kann es tun . Es ist eine Legende.“



Natürlich braucht es nur einen Mann, der es richtig macht, und die Fans werden endlich in den Genuss einer Live-Action kommen Düne Film, der die Breite und Vorstellungskraft von Herberts Arbeit einfängt. Im Moment sagt Brown, dass der Film im Grunde letztes Jahr fertiggestellt wurde und Ende 2020 zur Veröffentlichung bereit sein wird. Hauptdarsteller Timothé Chalamet hat auch auf Twitter erklärt, dass der erste Trailer für Düne wird diesen Monat erscheinen, was bedeutet, dass das Publikum endlich einen Blick auf die Grafik und Atmosphäre werfen wird, die Villeneuve für sein Sci-Fi-Magnum-Opus geschaffen hat, und selbst entscheiden wird, ob es mit der Welt von vergleichbar ist Der Herr der Ringe .

Unter der Regie von Denis Villeneuve nach einem Drehbuch, das in Zusammenarbeit mit Eric Roth und Jon Spaihts geschrieben wurde, erscheint Legendary Pictures Düne verfügt über eine schillernde Hauptdarsteller von Timothé Chalamet, Zendaya, Rebecca Ferguson, Oscar Isaac, Stellan Skarsgérd, Javier Bardem, Charlotte Rampling, Dave Bautista, David Dastmalchian, Jason Momoa, Stephen Henderson und Josh Brolin. Der Film kommt am 18. Dezember in die Kinos. Diese neuesten Nachrichten stammen von IndieWire.com .