Bloodshot-Comic-Adaption bekommt John Wick-Regisseure

Die John-Wick-Regisseure Chad Stahelski und David Leitch werden mit dem ersten von fünf geplanten Filmen das erweiterte Universum von Valiant Comics bei Sony aufbauen.

Bloodshot-Comic-Adaption bekommt John Wick-Regisseure



Nach ihrem Regiedebüt im vergangenen Jahr mit dem beliebten Action-Thriller Johannes Wick , Direktoren Chad Stahelski und David Leitsch sind sehr gefragt. Die Direktoren unterschrieben für Universals Cowboy-Ninja-Wikinger im Januar und sie werden auch von Warner Bros. für eine DC-Comics-Adaption gesucht, was Gerüchten zufolge sein soll Aquamann . Heute haben wir einen neuen Bericht vom Heat Vision Blog, der berichtet, dass die Filmemacher als Regisseure unterschrieben haben Blutunterlaufen , eine Adaption des Variant Comics-Titels für Sony Pictures.



Blutunterlaufen wird auf eine Veröffentlichung im Jahr 2017 geachtet, also scheint dies der Fall zu sein Chad Stahelski und David Leitsch 's nächstes Projekt. Die Regisseure arbeiten nach einem Drehbuch, das sie gemeinsam geschrieben haben Jeff Wadlow ( Kick Ass 2 ) und Eric Heisserer ( Die Sache Neuauflage), mit Matthäus Vaughn und Jason Kothari als ausführende Produzenten fungieren. Blutunterlaufen wurde von Kevin VanHook erstellt, Don Perlin und Bob Layton, der sich um einen verstorbenen Soldaten dreht, der von einer geheimen Regierungsbehörde wieder zum Leben erweckt wird, wo er in eine unaufhaltsame Tötungsmaschine ohne Erinnerung verwandelt wird.



Sony entwickelt auch ein weiteres Eigentum von Valiant mit dem Titel Vorbote . Diese Filme sind Teil eines Fünf-Bilder-Deals, den Valiant mit Sony Pictures unterzeichnet hat, mit beiden Blutunterlaufen und Vorbote zwei Filme pro Stück bekommen, bevor beide Eigenschaften in Harbinger Wars verschmelzen, inspiriert von der gleichnamigen Crossover-Comic-Serie von 2013. Vorbote wurde von Jim Shooter erstellt und David Lapham , und wird als „X-Men-ähnliche Handlung der nächsten Generation“ beschrieben, die einer Gruppe von Individuen mit unglaublichen Kräften folgt, die vor der Flucht auf die Flucht gehen Vorbote Foundation, die von einem zwielichtigen Philanthropen namens Toyo Harada geleitet wird. Eric Heisserer werde die schreiben Vorbote Drehbuch von ihm selbst, obwohl der Regisseur vorerst unter Verschluss gehalten wird.

Beide Blutunterlaufen und Vorbote gehörten zu den ersten Objekten, die beim Relaunch von Valiant im Jahr 2012 wiederbelebt wurden. Alle fünf Filme im Vorbotenkriege Franchise wird von Valiant's produziert Dinesh Shamdasani , zusammen mit Original Film Neal H.Moritz und Tobi Jaffe . Valiant erhielt im März von DMG Entertainment finanzielle Unterstützung für die Entwicklung von Film- und TV-Adaptionen auf der Grundlage ihrer Comics. Obwohl nicht bekannt ist, welche dieser beiden Eigenschaften zuerst auf die große Leinwand kommen wird, wird der erste Film irgendwann im Jahr 2017 in die Kinos kommen.